• Beitrag veröffentlicht:27. April 2022
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

SVW möchte Negativserie beenden

Spielbeginn am Mittwoch 27.04.22 um 19:00 Uhr in Waldhausen.

Ist möglicherweise ein Bild von 3 Personen, Personen, die stehen und Text „LANDESLIGA STAFFEL SPIELTAG MITTWOCH, 27.04.2022 19.00 UHR EREIN B 1926 E.V. SSG ULM 99 SV WALDHAUSEN SSG SSGM99 ULM 99 #@BLUT“

Aktuell belegt die SSG Ulm mit 32 Punkten den 13. Tabellenplatz, was gleichzeitg den Relegationsplatz bedeutet. In der vergangenen abgebrochenen Saison hatte man noch den besten Punkteschnitt der Liga und belegte mit einem Spiel weniger den zweiten Platz der Landesliga. Im Winter haben sich die Ulmer mit dem dem Aussenbahnspieler Philipp Strobel vom 1.FC Pforzheim verstärkt.

Im Mittelfeld gilt es für die Walhäuser den immer emsig agierenden Johannes Streiter in den Griff zu bekommen. Die SSG Ulm ist für ihre stabile Abwehr bekannt, daher erwartet den SVW einen defensiv sehr kompakten Gegner, welcher die Räume sehr eng macht. Für die Waldhäuser Mannschaft ist es wichtig, geduldig zu sein und spielerische Lösungen zu finden. Gleichzeitig aber die Konter zu unterbinden bzw. zu vermeiden. Allen voran der gefährliche Stürmer Micael da Silva Malheiro, auf welchen die Waldhäuser Abwehr Acht geben muss.

Gerade in den vergangenen Spielen hat man zu leicht Gegentore zugelassen, aber auch nicht konsequent genug die Chanchenauswertung ausgenutzt. Das soll sich nun gegen die SSG Ulm ändern. Trainer Jens Rohsgoderer hofft, dass die angespannte Personaldecke sich am Mittwoch leicht entspannen wird.