• Beitrag veröffentlicht:2. März 2015
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

F1+F2 Pokalturnier in Hüttlingen

K1024_F1-Hüttlingen

F2-Hüttlingen

Am 22.02. nahmen wir vormittags mit unserer F1 (Jg.2006) und nachmittags mit der F2 (Jg.2007)Am Pokalturnier des TSV Hüttlingen teil. In erster Linie war es uns an diesem Turnier wichtig, allen Spielern die Teilnahme wegen der  tollen Trainingsbeteiligung zu ermöglichen. Für die F1 am Vormittag war an diesem Tag nichts zu holen, und es zählte nur der olympische Gedanke, dabei sein ist alles. Aber unsere Jungs waren bemüht, konnten aber die 4 Niederlagen nicht abwenden. Man muss auch mal verlieren können, und spätestens bei der Siegerehrung mit Platz 10 war dann dieses Turnier abgehakt.

Für die F1 spielten:

Adrian, Christian, Thomas, Manuel, Paul, Felix, Lucas, Elias „Eli“ und Elias.

 

Das F2 Turnier am Nachmittag war stärker besetzt, weil in den meisten Vereinen in diesem Jahr der Jahrgang 2007 stärker ist, unser Jahrgang 2007 ist aber ebenfalls sehr stark, und so konnte man sich gewisse Hoffnungen machen.  Verlor man das erste Spiel gegen Ellwangen noch knapp und vielleicht unglücklich mit 1:2, gewann man gegen Hüttlingen2 dann verdient mit 1:0. Im Derby gegen den FV 08 Unterkochen agierten wir etwas unglücklich und teils planlos, und verloren deutlich mit 0:3. Im letzten Spiel war in dieser ausgeglichenen Gruppe sogar noch der Einzug ins kleine  Finale möglich, man hätte den SSV Aalen mit 4 Toren besiegen müssen.  Es reichte aber „nur“ zu einem 2:1 Sieg, was dann Platz 4 statt Platz 2 in der Gruppe und am Ende Platz 7 zur Folge hatte.  Auch hier kein Vorwurf an die Mannschaft, die Leistung und Einstellung war Klasse, und mit etwas mehr Glück wäre an diesem Tag mehr drin gewesen.

 

Für die F2 spielten:

Rene, Giovanni, Daniel(1x), Tom, Marvin, Nils(1x), Jonas, Noah(2x) und Diego.