• Beitrag veröffentlicht:2. März 2015
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

F1 Pokalturnier in Essingen

F-Jugend Essingen

Am 01.03. spielten wir mit einer gemischten Mannschaft beim F1 Turnier der TSG Hofherrnweiler, welches in der Schönbrunnhalle in Essingen stattfand. Ein Super Turnier, tolle riesengroße Halle und tolle Spiele. Gemischt mit Jahrgang 2006+2007 haben wir eine super starke Mannschaft, die an diesem Tag überragend agierte und schnell als Mitfavorit auf den Gruppensieg galt. In Spiel 1 besiegten wir die TSG Hofherrnweiler mit 1:0 und auch der TSV Westhausen wurde mit 2:0 geschlagen. Gegen den FC Ellwangen, gegen den man in Hüttlingen noch deutlich verloren hatte, kam man leider über ein 0:0 nicht hinaus. Somit war das letzte Gruppenspiel auch ein Finalspiel um den Gruppensieg gegen den TSV Neu Ulm. Nur mit einem Sieg wären wir Gruppen erster geworden, Platz 2 hatten wir aber sicher.  Die Jungs aus Ulm waren aber nochmals eine Klasse besser an diesem Tag und besiegten uns mit 1:2. Im Spiel um Platz 3 gegen den TSV Böbingen war bei unseren Jungs leider die Luft raus, und in der großen Halle mit beidseitiger Bande fehlte unseren Jungs die Kraft und Cleverness dieses Spiel zu gewinnen. Bezeichnend dafür war, dass wir dieses Spiel durch ein unglückliches Eigentor mit 0:1 verloren und somit Platz 4 von 10 erreichten. Kein Vorwurf an die Mannschaft, klar war man im ersten Moment enttäuscht,  aber die Freude überwiegte dann doch als auch den Jungs bei der Siegerehrung klar wurde dass wir besser als 6 andere Teams an diesem Tag waren.

Für die F1 spielten:

Adrian, Thomas,  Moritz, Daniel(1x), Nils(2x), Paul, Pascal, Felix und Diego.

Manuel war verletzungsbedingt nur als Motivator und Betreuer dabei 🙂