C-Jugend am 25.9

  • Beitrag veröffentlicht:22. September 2014
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

SGM Ebnat/Waldhausen/Unterkochen II – SGM Niederst./Asself./Ramm./Biss. II        14:0

Trotz vieler Ausfälle (Schullandheim) konnten wir letzte Woche unsere Spiele austragen. Die II. Mannschaft bekam in ihrem ersten Spiel einen relativ leichten Gegner. So waren wir dann in beiden Hälften hochüberlegen und haben verdient in dieser Höhe gewonnen.

Torschützen für die SGM: F. Stillhammer (6x), N. Muck (3x), E. Fischer (2x), M. Gentner (1x),

D. Uhl (1x), M. Rieger (1x)

Mannschaftsaufgebot: T. Reiger, M. Rieger, B. Burkhardt, T. Pfeilmeier, C. Eiberger, E. Fischer, M. Gröber, M. Gentner, N. Muck, F. Stillhammer, D. Uhl, T. Ehnis, Ch. Bihr, J. Baur

 

SGM Ebnat/Waldhausen/Unterkochen I – DJK Aalen I   8:2

Die neu formierte Mannschaft spielte von Anfang an auf ein Tor und so kam zu zahlreichen Chancen, von denen drei verwandelt werden konnten. In der zweiten Halbzeit legten wir noch etwas nach und verwerteten unsere Torchancen besser.

Torschützen: N. Muck (3x), F. Stillhammer (2x), Ö. Irak (1x), E. Kaiser (1x), S. Weber (1x)

Mannschaftsaufgebot: E. Feil, T. Hirzel, C. Eiberger, F. Borst, T. Nikolai, C. Grieser, N. Neumaier, E. Fischer, S. Weber, D. Uhl, E. Kaiser, Ö. Irak, N. Muck

 

SGM Ebnat/Waldhausen/Unterkochen II – SGM Oberk./Königsbronn/Steinheim II   5:1

Schon kurz nach Anpfiff der Partie zeigte sich, dass uns ein hektisches und körperbetontes Spiel erwartet. Nach wenigen Spielminuten konnten wir bereits mit 1:0 in Führung gehen. Die Spielweise der Gäste wurde zusehends ruppiger und so konnten wir von 2 Elfmetern für uns und einer Zeitstrafe für Oberkochen profitieren. Zur Halbzeit stand es dann auch zu Recht für uns 3:0. Auch im 2. Durchgang sorgten die Gäste durch viele Fouls für mehrere Unterbrechungen. Darunter litt der Spielfluss, aber durch zwei weitere sehr schöne Tore gelang es unserer Mannschaft dem Spiel die entscheidende Richtung zu geben.

Torschützen: F. Stillhammer (1x), T. Hirzel (3x), M. Gröber (1x)

Mannschaftsaufgebot: T. Reiger, M. Rieger, B. Burkhardt, T. Pfeilmeier, C. Eiberger, M. Gröber, M. Gentner, D. Uhl, F. Stillhammer, T. Ehnis, T. Hirzel, P. Seibold, N. Lühmann, Ch. Bihr, J. Baur