1 . F-Jugend Spieltag 2014

  • Beitrag veröffentlicht:30. September 2014
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Bei sommerlichen Temperaturen fand am 28.09. in Böbingen der 1.Spieltag der neuen Saison für unsere Mannschaft statt. Anders wie im letzten Jahr treten wir zu diesen Spieltagen nur mit einer Mannschaft an. Auch sind wir diesmal mit Mannschaften aus dem Aalener und Gmünder Raum in der Gruppe, was interresante Partien gegen Mannschaften die wir noch gar nicht kennen, zur Folge hat.

Mit 9 Spielern, gemischt aus letztjährigen F-Jugend und neu aufgerückten Bambini Spielern, sind wir zu diesem Spieltag angetreten, an dem wir gleich 5 Spiele zu bestreiten hatten.

Mit einem 3:0 starteten wir perfekt in den Spieltag, wussten aber schnell dass hier der SV Göggingen einer der schwächeren Mannschaften an diesem Tag sein sollte. Schwieriger wurde es gleich in Spiel 2 gegen die 1.Mannschaft des TSV Essingen, die wir die ersten 5 Minuten ganz gut im Griff hatten und sogar 1:0 führten. Leider ging mit dem 1:1 dann die Ordnung völlig verloren und man geriet mit 1:3 in Rückstand. Mit einer tollen Einzelleistung und dem ungeheuren Willen ein Tor zu erzielen, schnappte sich Tom, unser jüngster heute, den Ball, stürmte Richtung Tor, und schloss zum 2:3 Endstand ab. Moralischer Sieger waren wir, trotz der Niederlage.

Gegen die 3.Mannschaft der TSG Hofherrnweiler/Unterr. in Spiel 3 wurden unsere Jungs mit dem 1:0 nach 5 Sekunden überrannt, was ein 1:8 Debakel zur Folge hatte, in dem die taktischen Vorgaben nie umgesetzt werden konnten und der spielerische Faden völlig verloren ging. Das war eine 12 minütige Leerstunde perfekten Passspiels der wohl besten und jüngsten Mannschaft heute überhaupt.

Mit dem FC Schechingen kam nochmal ein starker Gegner in Spiel 4, dem wir ebenfalls nicht mehr viel entgegen zu setzen hatten, weil auch die Kräfte und die Konzentration bei dem ein oder anderen schon etwas nachgelassen hatte. Mit der 1:5 Niederlage war man noch ganz gut bedient.

Im letzten Spiel kam mit dem TV Heuchlingen wieder eine noch Junge Mannschaft, gegen die wir auch mit unseren jüngeren Spielern angefangen haben, und diese sich schnell eine 2:1 Führung herausspielen konnten. Am Ende schlossen wir dieses Spiel und den Spieltag mit einem 3:1 Erfolg positiv ab.

Trotz der teils deutlichen Niederlagen sind wir mit dem Spieltag voll zufrieden. Besonders unsere Jüngsten haben positiv überrascht. Die konditionellen und technischen Defizite waren nach den erst zwei abgehaltenen Trainingseinheiten zu erwarten, weshalb wir uns auch schon auf den nächsten Spieltag freuen, an dem wir dann mit einer etwas veränderten Aufstellung antreten werden.

Für den SVW spielten : Manuel R.(2x), Thomas W.(TW), Moritz F., Tom G.(1x), Bennedikt D.(1x), Pascal S.(2x), Paul D.(3x), Nils B.(1x), Diego S.