• Beitrag veröffentlicht:11. April 2022
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Landesliga: SV Waldhausen geht leer aus

Der SV Bonlanden ist kein gutes Pflaster für den SV Waldhausen. Auch im dritten Spiel gegen Bonlanden konnte der SVW nicht punkten.

Wobei die erste Grosschanche in dieser Begegnung hatte der SVW. Nach einer Unsicherheit in der Bonlander Hintermannschaft schnappte sich Vedat Yel das Leder und lief alleine auf den Torwart von Bonlanden zu. Dieser konnte jedoch diese Chance vereiteln. Es sollte vorerst die letzte Chance für den SVW gewesen sein. Bonlanden nahm nun immer mehr das Heft in die Hand und attackierte die Waldhäuser bereits früh in ihrem Spielaufbau. Die Abwehr von Waldhausen hatte Schwerstarbeit in der ersten Halbzeit zu abzuliegen. So fiel dann auch in der 23. Minute das 1:0 für Bonlanden. Die Waldhäuser Hintermannschaft bekam den Ball nicht aus dem Sechzehner, ein Spieler aus Bonlanden ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen und schob zum Führungstreffer ein. In der Folgezeit dasselbe Bild, Bonlanden bestimmte das Spielgeschehen in Halbzeit eins. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhten die Bonlander dann noch zur völlig verdienten 2:0 Führung.

In der zweiten Halbzeit hatte der SVW ein leichtes Übergewicht, nachdem Bonlanden einen Gang zurückgeschaltet hat. Der SVW konnte daraus jedoch kein Kapital schlagen. Man war in den Reihen vom SVW zwar bemüht, den Anschlusstreffer zu erzielen, jedoch ohne Erfolg. Den Schlusspunkt setzten dann die Mannschaft aus Bonlanden in der 86. Minute zum verdienten 3:0 Sieg.