• Beitrag veröffentlicht:7. April 2022
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

SVW mit schwerer Aufgabe beim Tabellennachbar

Der SV Waldhausen musste am vergangenen Wochenende aufgrund der Witterung pausieren. Die Schneemassen welche auf dem Härtsfeld gefallen sind, konnten nicht rechtzeitig geräumt werden. Der Spielausfall war die Folge daraus. In Waldhausen konnte erst ab der Mitte der Woche wieder trainiert werden.

Dies sollte aber kein grosser Nachteil gegenüber dem starken Gegner, dem SV Bonlanden sein. Die Jungs von Trainer Jens Rohsgoderer sind am kommenden Samstag in Bonlanden zu Gast. Spielbeginn ist um 15:30 in Bonlanden. Zuletzt lief es bei dem SV Bonlanden nicht so gut. So kassierte man in Ebersbach letztes Wochenende eine 1:5 Niederlage. Diese Woche am Mittwoch kam man beim Schlusslicht in Deizisau nicht über ein 2:2 hinaus. Der SV Bonlanden belegt mit 46 Punkten aber zwei Spielen mehr im Gepäck als die Waldhäuser Mannschaft den dritten Platz. Punktgleich aber mit dem schlechteren Torverhältnis auf Platz vier, folgt dann gleich der SV Waldhausen. Bislang hat der SVW gegen den SV Bonlanden nicht punkten können. Das Spiel in der Vorrunde verlor man auf dem eigenen Platze mit 1:2 Toren.

Bonlanden ist eine sehr erfahrene Mannschaft, welche von Klaus Kämmerer trainiert wird. Nachdem man aus den letzten beiden Begegnungen lediglich einen Punkt einfahren konnten, möchte die Mannschaft aus Bonlanden zu Hause wieder drei Punkte einfahren. Bonlanden hat in der Liga mit 75 erzielten Toren die beste Offensive. Ex-Profi Ugur Yilmaz erzielte alleine bislang 24 Tore. Ihn gilt es in Schach zu halten. Jens Rohsgoderer kann wieder nach längerer Verletzungspause auf Carsten Legat zurückgreifen. Nicht zur Verfügung stehen wegen Verletzungen und Krankheit Titzian Legat, Leon Weber, Kevin Mayer sowie Blitze Schiele.

Spielbeginn in Bonlanden Samstag 09.04.22 um 15:30 Uhr