• Beitrag veröffentlicht:4. Dezember 2017
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

E2 sicher in der zweiten Runde

Nachdem am 1. Spieltag der 1. Runde um die Hallenbezirksmeisterschaft unsere E2 nur eines von 4 Spielen gewinnen konnte, waren die Jungs am 2. Spieltag gefordert. Die Vorzeichen waren nicht gut, nachdem Julian und Ilyas krankheitsbedingt ausfielen und Jens nach seiner Verletzung noch gehandicapt war. Im ersten Spiel ging es gegen die TSG Nattheim I, die nach dem 1. Spieltag auf dem 2. Platz stand. Die TSG legte stürmisch los und setzte unsere Jungs gehörig unter Druck. Doch Leo im Tor und Tim in der Abwehr waren hochkonzentriert und ließen keinen Gegentreffer zu. Leon, Jens und David unterstützten sie dabei gut und setzten auch Akzente nach vorne. Neo im Sturm fand auch gut ins Spiel und erzielte 3 Tore zum 3:0 Endstand.

Im zweiten Spiel wurde Niederstotzingen ebenfalls sicher mit 3:0 besiegt. Im 3. Spiel  reichte es gegen die körperlich starke SGM Hermaringen/Hohenmemmingen immerhin zu einem torlosen Unentschieden. Im letzten Spiel gelang dann noch ein sicherer 4:1 Erfolg gegen die SGM Auernheim/Neresheim II. Damit war der SVW sicher für die 2. Runde am kommenden Wochenende qualifiziert. Gespannt sind unsere Jungs nun auf die Gruppeneinteilung.

Es spielten: Leo E. (TS), Tim S., Jens R., Leon N. (2 Tore), David G. (1) und Neo S. (7).