• Beitrag veröffentlicht:17. Juli 2017
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Bambinis beim überregionalen F2 Turnier in Waiblingen

Knapp sind die Bambinis beim gut besetzten, überregionalen F2 Turnier am 16.07.2017 in Waiblingen am Einzugs ins Viertelfinale gescheitert. Im Auftaktspiel gingen die Jungs zunächst mit 1:0 in Führung, mussten sich dann aber gegen den SV Böblingen mit einem gerechten 1:1 begnügen. Danach ging es gegen Pfullingen. Hier erreichten die jungen Kicker einen deutlichen 4:0 Erfolg. Leider hatte es der Spielplan nicht mit uns, denn ohne Pause mussten die Jungs gleich wieder ran und konnten ohne Wechselspieler bei 13 Minuten Spielzeit gegen Ammendingen eine 0:6 Niederlage nicht verhindern. Somit reichte es letztlich nur wegen dem schlechteren Torverhältnis nicht zur Teilnahme am Viertelfinale.

Dabei waren: David P., Gabriel D., Hannes W., Tim K. Johann S.