Bundesliga Nachwuchs zu Gast in Waldhausen

  • Beitrag veröffentlicht:25. April 2016
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Die U 11 Mannschaften des VfB Stuttgart, FC Ingolstadt, FC Heidenheim und des SSV Ulm 1846 traten auf Einladung des SV Waldhausen zu einem Leistungsvergleich am 16.04. an. Es wurde der Modus jeder gegen jeden gespielt. Es zeigte sich dabei deutlich, dass wie erwartet der Jahrgang 2005, der Stuttgarter, in dessen Team ein Waldhäuser Spieler mitspielt, das stärkste Team in diesem Teilnehmerfeld war. Sie gewannen souverän alle ihre Spiele. Die Ergebnisse der Heimmannschaft des SVW, verstärkt durch drei Spieler des FV 08 Unterkochen, waren an diesem Tag zweitrangig. Der Teamgeist stimmte und es wurde in jedem Spiel, bis zum Schlusspfiff gekämpft. Alle Spieler erhielten, als Dank für die Teilnahme, ein Mittagessen gestellt. Die Trainer, Spieler und Fans der E – Jugend Teams bedankten sich für die tolle Organisation und lobten ausdrücklich das schöne Sportgelände in Waldhausen. Einer Neuauflage im nächsten Jahr steht somit nichts im Wege.

Es zeigte sich bei diesem Event einmal mehr, dass in unserem Verein vom Vorstand, Aktive Spieler des Vereins, Eltern der Spieler und auch aus anderen Jugendmannschaften an einem Strang ziehen und damit unseren Spielern ein tolles Erlebnis bescherten.

Ein ganz großer Dank geht auch an die E – Jugend des FV 08, die unser Team verstärkten.

svwaldhausen_u11_2016

Die Mannschaft des SVW: Nico, Pascal, Moritz F., Jannis, Berdan, Max H., Leopold, Felix, Max G., Sandro, Luka, Jannik und Moritz K.