• Beitrag veröffentlicht:24. Juni 2013
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Bambinis – Turnier in Westhausen

Verflixtes erstes Spiel.

Beim Pokalturnier des TSV Westhausen am 23.06.13 verloren unsere Bambini wieder das verflixte erste Gruppenspiel wie schon so oft, was die Chance diesmal vielleicht ins Finale zu kommen, sofort zunichtemachte. Vielleicht lag es an dem größeren Spielfeld, oder dass mit 6 anstelle von 4 Feldspielern gespielt wurde, dass unsere Jungs im ersten Gruppenspiel gegen den FC Röhligen, den späteren Turniersieger, mit 0:2 verloren haben.

Im zweiten Spiel gegen den TSV Westhausen waren wir klar die bessere Mannschaft und durch Einsatz und Laufbereitschaft wurde verdient mit 2:0 gewonnen.

In Spiel drei hatten wir die Bambinis des DJK Eigenzell als Gegner, welche uns durch hartes und teils unfaires Spiel alles abverlangten. Aber mit dem Ziel das kleine Finale, das Spiel um Platz 3, zu erreichen, nahmen unsere Jungs den Kampf an und siegten auch in diesem Spiel mit 3:1.

Somit belegten wir den zweiten Platz in unserer Gruppe.

Im Spiel um Platz 3 gegen die SGM Schwabsberg/Dalkingen/Buch haben wir uns dann selbst geschlagen, und verloren durch einen äußerst unglücklichen Abpraller ins eigene Tor mit 0:1.

Mehr als Platz 4 war an diesem Tag wohl leider nicht drin, was aber den Einsatz und die Leistung unserer Jungs nicht schmälern soll.Vielleicht klappt es ja beim nächsten Turnier.

Jannik S.(2x), Manuel R., Elias K., Ben S.(2x), Pascal S., Moritz F.(1x), Thomas W., Paul D. und Rene K.