Bambini Hallenturnier in Fachsenfeld

  • Beitrag veröffentlicht:11. März 2013
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Das letzte Hallenturnier für unsere Bambinis  in diesem Frühjahr fand am 09. März 2013 in Fachsenfeld statt. Ausrichter war der TSV Dewangen. In einem Turnier bei dem kein Sieger ausgespielt oder Tabelle geführt wurde, sind wir mit einer stark verjüngten Mannschaft an den Start gegangen. Gecoacht von Lothar Zurke und geführt von Manuel Richter, der kurzfristig wegen Krankheit in die Mannschaft rückte, spielten unsere jungen Wilden ein tolles Turnier. In den ersten beiden Spielen konnten unsere Bambinis ein beachtliches 0:0 und eine knappe 0:1 Niederlage verbuchen. In Spiel drei merkte man schon wie die Kräfte nachließen und es folgte eine deutliche 0:7 Niederlage gegen einen sehr guten und starken Gegner. Im letzten Spiel wurde nochmal alles mobilisiert was leider eine 0:4 Niederlage nicht verhindern konnte. Die Ergebnisse spiegeln jedoch nicht die tolle Leistung wieder, die unsere Mannschaft,die in dieser Aufstellung noch nie gespielt hat, gezeigt hat.

Besonders zu erwähnen ist noch die Leistung unseres Torhüters Rene Kuchler, der zum ersten mal für uns zwischen den Pfosten stand, und mit teils tollen Reaktionen so manchen weiteren Gegentreffer verhindert hat.

Für den SV Waldhausen spielten :
Rene Kuchler, Jonas Brenner, Tom Gentner, Noah Berger, Mattis Zurke, Felix Hammel, Paul Diebold und Manuel Richter.