• Beitrag veröffentlicht:22. Oktober 2012
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

3. Bambini-Spieltag in Essingen

Bambinis SV Waldhausen,
die beste Mannschaft des Spieltages!

Unsere Bambinis haben am 3.Bambini Spieltag, und gleichzeitig letztem Spieltag für Herbst 2012 der im Freien ausgetragen wurde, als beste Mannschaft den Spieltag beim TSV Essingen am 21.10.2012   ungeschlagen mit 14:1 Toren beendet.

Im ersten Spiel konnten Sie gegen die „jüngeren“ Spieler des TSV Essingen einen nie gefährdeten 4:1 Sieg herausspielen. In diesem ersten Spiel sollten Sie auch das erste aber auch einzige Gegentor des Tages bekommen.
In Spiel 2 hatten unsere Jungs die 0:7 Niederlage vom ersten Spieltag gegen Viktoria Wasseralfingen wieder gut zu machen. Mit einer tollen Mannschaftsleistung, und konsequentem, taktischen  Deckungsspiel, ließen sie dem heimlichen Favoriten in dieser Gruppe, nie eine Chance ins Spiel zu kommen und siegten verdient mit 3:0. In Spiel 3 hatte Ben Siebert, Neuzugang seit dieser Saison, den großen Auftritt gegen seinen ehemaligen Verein. Man merkte Ihm die Motivation direkt an und mit 3 Toren gegen seinen früheren Verein wurde sein Einsatz belohnt. Das Spiel endete 5:0 für den SVW. In Spiel 4 krönten unsere Jungs Ihre Leistung mit einem souveränen 2:0 Sieg über den TSV Hofherrnweiler/Unterrombach.

Besonders erwähnen möchte ich heute Jannik Scheider, der mit seinen 6 Toren die Grundlage für dieses tolle Tagesergebnis legte, und Nils Breitschopf, der seine ersten Spiele im Trikot des SV Waldhausen absolvierte.  Eine Super Mannschaftsleistung aller Beteiligten, incl. der Muttis und Papis, die als Fanclub am Spielfeldrand für super Stimmung sorgten und unsere Jungs steht’s vorwärts trieben.

Für den SV Waldhausen spielten:
Jannik Scheider (6x), Ben Siebert (4x), Manuel Richter (1x), Moritz Friedel (3x), Daniel Vetter, Thomas Weber, Nils Breitschopf.