D – Jugend SGM Waldhausen / Unterkochen

  • Beitrag veröffentlicht:14. November 2016
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Mit 34 Spielern starteten wir Anfang September in die Spielrunde 2016/17. Nach den ersten Trainingseinheiten stellte sich gleich heraus, dass die Spieler aus Unterkochen und Waldhausen sich gut ergänzen. In den Trainingseinheiten, in denen im Schnitt 27 Spieler anwesend sind, wurde sehr gut mitgearbeitet und ein gewisser Konkurrenzdruck machte sich bei den Leistungen positiv bemerkbar. Auch die Zusammenarbeit mit den Eltern dieser neuen Truppe klappt sehr gut und wir möchten uns auf diesem Wege hierfür bedanken.

Die D2 hatte in ihren 8 Pflichtspielen leider sehr oft nicht das nötige Glück auf ihrer Seite. Fast in jedem Spiel zur Halbzeit in Führung liegend, musste man einige unnötige Niederlagen hinnehmen. Das letzte Spiel wurde dann aber überzeugend mit 4:1 gewonnen. Die D2 schloss die Qualistaffel auf dem 4. Platz ab.

Die D1 spielte in ihrer Staffel eine tolle Runde. Mit 9 Siegen und einem Unentschieden erreichten sie unangefochten den ersten Platz und steigen somit in die Leistungsstaffel auf.

In dieser wollen wir im Frühjahr diese Leistungen wiederholen.

mannschaftsfoto-d-jugend

oben links : Koordinator Simon Huber, Trainer Dominik Felgenhauer, Henrik Merklin, Luca Ackermann, Luka Marincic, Moritz Kuberek, Lukas Steiner, Max Harsch, Nico Knapp, Jannis Huber, Luka Skocic, Yannick Layher, Deniz Tasci, Sebastian Poferl, Till Rauscher, Trainer Robin Offinger, Tom König, Jonas Neher, Jannis Offinger, Nicolas Haubold, Felix Rentel, Luca Tagger, Benedikt Betz, Niko Baumeister, Jan Köble, Leopold Sauerer, Max Grieser und Marc Welzenbach

Fehlend : Trainer Philipp Gilgenberg, Nnamdi Ariwuzo, Felix Rösler, Kerem Isik, Felix Knaus, Nils Minich, Lambros Papadimitrou, Lea Seibold, Berdan Sezgin, Till Siekmann, Selim Sülüm.