• Beitrag veröffentlicht:9. Juli 2012
  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Turniergewinn in Königsbronn mit unserer F-Jugend

Ein tolles Turnier spielte die Mannschaft des SV Waldhausen beim F-Jugend Turnier in Königsbronn.

Das erste Spiel gegen Amstetten konnte mit 1:0 gewonnen werden, das zweite Spiel gegen Herbrechtingen gar mit 3:0. Nur beim 1:2 gegen Gerstetten sollten wir an diesem Tage Gegentore bekommen. Es folgte wieder ein 1:0 gegen Königsbronn und ein 1:0 gegen die TSG Schnaitheim. Um ins Finale zu kommen benötigten wir im letzten Spiel gegen Oberkochen drei Punkte. Es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, unzählige Chancen wurden ausgelassen bevor uns Mika Schepp erlöste. Weitere Tore durch Fabio Rieger und Berdan Sezgin fielen. Das Finale war erreicht.

Dort trafen wir auf die Mannschaft aus Hermaringen, welche bis dato alle Spiele gewonnen und noch kein Gegentor bekommen hatte.

Schnell wurde in diesem Spiel klar, wer die bessere Mannschaft war und wer auch den größeren Willen hatte. Maxi Wesiak schoss ein tolles Tor nach Vorlage von Mika Schepp und hinten liesen wir nur eine Chance zu, welche Jan Köble toll parierte. Sensationell spielten ebenso Luna Pipitone, Joschua Kopf, Joschua Dambacher und Hannes Ruf, welche über den gesamten Turnierverlauf äußerst wenig Chancen für den Gegner zuließen und immer wieder die Bälle gut nach vorne spielten. Gratulation von euren Trainern.