Beim ersten Heimspiel nach der Hallensaison traf unsere E 1 am vergangenen Samstag auf die SGM Oberkochen/Königsbronn. Nach der deutlichen Niederlage die Woche zuvor war man gespannt auf das Auftreten der Mannschaft. Der Beginn war vielversprechend und nach 5 Minuten hätte unser Team bereits deutlich führen müssen. Aber die Chancen wurden, teils fahrlässig, vergeben und der Torspieler der Gäste wuchs über sich hinaus. Im Verlauf des ersten Abschnitts wurde das Spiel etwas ausgeglichener, wobei der SVW weiter die klareren Chancen hatte. Halbzeitstand 0:0.

In der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Unser Team rannte an und mußte aufpassen, sich keinen Konter einzufangen. Doch der diesmal im Tor spielende Julian machte seine Sache souverän und hielt seinen Kasten sauber. Der Druck der Schwarz/Gelben wurde immer stärker und nachdem der Torspieler der Gäste verletzungsbedingt ausgewechselt werden mußte, platzte der Knoten. Verdienter Endstand 2:0 für unsere Farben. Am kommenden Freitag geht es zur TSG Schnaitheim und Ziel ist der erste Auswärtssieg.

Es spielten: Julian G. (TS), Leon N., Tim S., Jens R. (1 Tor), Luca T. (1), Neo S., Ilyas F., Timo R. und Lilly B.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz *

Post Navigation