Da die C2 in eine sehr starke Gruppe mit überwiegend C1 Mannschaften eingeteilt wurde, war von vornherein klar, dass dies sehr schwierig für unser Team werden würde. Leider sprang in diesen 8 Spielen nur ein Punkt heraus. Trotz dieser nicht erfolgreichen Halbserie, lies sich das Team, von den Trainern Dieter Minich und Osman Altinkalem nicht unterkriegen. Dies bestätigt die sehr gute Trainingsbeteiligung und auch die mannschaftliche Geschlossenheit war immer gegeben. Wir hoffen nun auf eine leistungsgerechtere Einteilung in der Frühjahrsrunde, um dann dort auch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Die C1 starte souverän in die Qualistaffel. Dann spielte man unentschieden und verlor die nächste Partie und schon war der fest eingeplante Aufstieg in die Leistungsstaffel in Gefahr. Durch einen 4:1 Sieg gegen den bis dahin Tabellenführer Lonetal und einen Sieg im letzten entscheidenden Spiel gegen Oberkochen, steigt man mit 19 von möglichen 24 Punkten und einer Tordifferenz von +60, doch letztendlich verdient in die Leistungsstaffel auf. Die Trainer Jonas Rothaupt und Robin Offinger sind mit den Fortschritten der Mannschaft somit sehr zufrieden.

In Kürze beginnt die Hallenrunde, zu der wir 3 Mannschaften gemeldet haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz *

Post Navigation