Zum letzten Turnier des Spieljahres trat unsere E-Jugend beim Nord-Lock-Cup des SV Lauchheim in Lippach an. Die 4 Jungs die wechseln waren nicht mehr dabei, so daß alle Jungs und Lilly, einschließlich des reaktivierten Torspielers Leo, zum Einsatz kamen. Wir hatten somit auch keinen Wechselspieler. Aber unsere „aufrechten“ 7 schlugen sich wacker. Im ersten Spiel mußte sich der SVW etwas unglücklich dem SV Rindelbach mit 0:2 geschlagen geben. Gegen Westhausen gewannen dann die Schwarzgelben aber verdiendt mit 1:0. Im dritten und entscheidenden Spiel gegen den FC Ellwangen war unser Team klar überlegen, erzielte aber einfach nicht das erlösende Tor. So kam es, wie es kommem mußte. Durch einen unnötigen Abwehrfehler ging Ellwangen in Führung. Kurz darauf verletzte sich Julian am Fuß und konnte nicht mehr weiterspielen. Schade! Wir hätten Chancen, aber mit einem Spieler weniger konnte der Ausgleich, der für`s Weiterkommen gereicht hätte, leider nicht mehr erzielt werden. Am Donnerstag feiert unsere E-Jugend ihren Saisonabschluß und dann geht es in die wohlverdienten Ferien.

Dabei waren: Leo E. (TS), Leon N., David G., Ilyas F., Lilly B., Julian G. und Timo R. (1 Tor).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz *

Post Navigation