„Sieger der Herzen“ wurde die SVW E-Jugend beim U11 Cup am 15.12.2019 des FV 08 Unterkochen. Mit einer der jüngsten Mannschaften des Turniers zeigte der SVW tolle Spiele, Kombinationen und Tore. Bereits zum Auftakt boten die Jungs gegen die favorisierte SGM Dewangen/Fachsenfeld eine tolle Leistung, leider reichte eine 2:0 Führung nicht zum Sieg, dennoch konnte man nach dem zwischenzeitlichen 2:3 noch zum 3:3 ausgleichen. Gegen die SGM Königsbronn/Oberkochen wollte der Ball, trotz guter Chancen, einfach nicht über die Linie. Somit waren die Jungs schon leicht unter „Zugzwang“, konnten aber in den beiden letzten Gruppenspielen deutliche und verdiente Siege verbuchen. So kam es im Halbfinale zum Duell mit der U11 des VfR Aalen. Unsere Jungs zeigten nochmals eine tolle Teamleistung und machten es dem Favoriten und späteren Tuniersieger (8:1 Finalsieg) wirklich schwer. Am Ende musste man sich knapp mit 0:1 geschlagen geben, konnte aber dennoch einen Achtungserfolg verbuchen. Schließlich reichte es zu einem sehr guten 3. Platz. Eine klasse Leistung aller Spieler, die für ihre schöne Spielweise erneut viel Lob erhielten. Besonders war es auch, dass Hannes W. von unserem SV Waldhausen als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet wurde.

Die Ergebnisse:
SVW – SGM Dewangen/Fachsenfeld 3:3
SVW –  SGM Königsbronn/Oberkochen 0:0
SVW – SV Mergelstetten 4:0
SVW – FV 08 Unterkochen 3:0

Halbfinale:
SVW – VfR Aalen 0:1

Spiel um Platz 3:
SVW – TSG Giengen 1:0

Im Einsatz waren: Leon L., David G., Hannes W., David P., Daniel O., Gabriel D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz *

Post Navigation