Am vergangenen Freitag spielte unsere E 1 gegen den Topfavoriten FC Heidenheim I. Von Beginn an agierten die Gäste selbstbewusst und zielstrebig. Unsere Jungs hatten alle Hände bzw. Füße voll zu tun, um sich der Angriffe zu erwehren. Der SVW war auch zu ängstlich und kam nur selten zu erfolgversprechenden Angriffen. Folgerichtig ging es mit 0:2 in die Pause. Als im 2. Abschnitt nach einem Freistoß der Anschlußtreffer fiel, keimte Hoffnung auf. Jetzt erwachte der Kampfgeist der Gelbschwarzen und es ergaben sich ein paar Halbchancen auf den Ausgleich. Danach dominierte aber wieder der Spitzenreiter und siegte letztlich souverän mit 5:1. Am Freitag geht es nach Königsbronn zum Auswärtsspiel gegen die SG Oberkochen/Königsbronn.

Gegen Heidenheim waren im Einsatz: Julian G. (TS), Jens R., Tim S., Leon N., Ilyas F., David G., Luca T. (1 Tor), Timo R. Und Lilly B.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz *

Post Navigation