Erneut ein toller Erfolg der F-Jugend am 30.12.2018.

Beim überregionalen Hallentunier in Steinheim wurde der SVW-Nachwuchs lediglich von der Fussballakademie des FSV Waiblingen gestoppt. Im ersten Gruppenspiel kamen die SVW-Jungs gegen die gut bekannte TSG Hofherrnweiler-Unterrombach nach Führung zu einem 1:1. Danach drehten die jungen Kicker auf und marschierten mit einem 5:0 und einem 2:0 in das Halbfinale. Vorallem im letzten Gruppenspiel in dem es, wegen den anderen Ergebnissen, noch um „Alles oder Nichts“ ging zeigten die Jungs eine souveräne Vorstellung.

Auch im Halbfinale ließ man dem Gegner keine Chance und zog mit einem deutlichen 6:0 ins Finale ein. Durch die tolle Athmospäre in der Halle waren unsere Jungs im Finale in den ersten ein, zwei Minuten noch etwas gehemmt, danach entwickelte sich aber ein spannendes und ausgeglichenes Spiel in welchem der SVW-Nachwuchs zunächst die große Chance zur Führung hatte. Mit der ersten Chance für den FSV Waiblingen dann aber die Führung der Waiblinger. Unsere Jungs versuchten alles mussten sich am Ende aber letztlich verdient mit 1:3 geschlagen geben.

Die Ergebnisse:
SVW – TSG Hofherrnweiler-Unterrombach 1:1
SVW – FTSV Kuchen 5:0
SVW – FV Illerkirchberg 2:0

Halbfinale:
SVW – FC Härtsfeld 6:0

Finale:
SVW – FSV Waiblingen 1:3

Dabei waren: Gabriel D., Daniel D., Hannes W., David., P., Leon, L., Johann S., Lenny S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz *

Post Navigation