Im ersten Feldspiel das Jahres trafen die jüngeren E-Jugend-Jahrgänge unseres SVW und von Unterkochen gleich im Derby aufeinander. Unser Team tat sich in der 1. Halbzeit sehr schwer. Man merkte, daß wegen der doch noch winterlichen Witterung erst einmal auf dem Kunstrasen trainiert werden konnte. So war es ein zerfahrenes Spiel, indem die Gäste mit 1:0 in Führung gehen konnten. Durch einen von Leon sicher verwandelten Strafstoß konnte der SVW jedoch noch vor der Halbzeit ausgleichen. Im 2. Durchgang dominierten unsere Jungs und Lilly dann denn Gegner klar und erzielten in regelmäßigen Abständen teils schön herausgespielte Tore zum 6:1 Endstand. Somit war der Einstieg in die Feldrunde gegen einen starken Gegner eindrucksvoll gelungen. Dies gibt sicher das nötige Seölbstvertrauen für die kommenden Aufgaben. Nächsten Samstag geht die Reise nach Schwäbisch Gmünd zum ersten Auswärtsspiel beim TV Herlikofen. Spielbeginn: 10 Uhr.

Gegen Unterkochen spielten: Julian G. (TS), Leon N (1 Tor), Tim S., Lilly B., David G., Ilyas F. (3), Jens R. (1) und Neo S. (1).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz *

Post Navigation