Nach der anstrengenden, aber erfolgreichen Mini WM in Waldstetten, bei der 5 E 2-Spieler im Einsatz waren, ging es am Sonntagvormittag zum Turnier nach Kerkingen. Jens und Tim waren, wegen Straßenfest „entschuldigt“, nicht dabei. Gespielt wurde mit 5 Mannschaften jeder gegen jeden. Am Ende standen 2 Siege und zwei Niederlagen und ein zufriedenstellender 3. Platz. Dabei gab es gegen die E 1 von Bopfingen eine deftige 1:5 Niederlage. Diese hatten kürzlich noch im Finale in Dischingen gegen Hidenheim das Finale überraschend gewonnen. Also kein Beinbruch für unser Team. Gegen Lauchheim wurde unglücklich verloren und gegen Kerkingen mit 4:0 und gegen Tannhausen mit 1:0 gewonnen. Nächsten Sonntag geht es zum Vorbereitungsturnier auf die nächste Runde nach Essingen.

In Kerkingen waren dabei: Leo E. (TS), Leon N., David G., Julian G. (1 Tor), Ilyas F. (2), Neo S. (2), Luca T. (1) und Lilly B.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz *

Post Navigation