Zum Ende der Saison 2017/18 nahm die D-Jugend noch an 2 Turnieren teil. In Kerkingen gewann man dieses ohne ein einziges Gegentor zu bekommen. Da unser Team schon einen guten Ruf im Kreis hat, ist es leider so, dass sich unsere Gegner vor allem aufs verteidigen konzentrieren und es dann nicht ganz einfach ist, diesen Abwehrblock auszuhebeln. Selbst im Finale wollte unser gegenüber nur das 0:0 über die Zeit bringen, um ihr Glück im Neunmeterschießen zu suchen. Dieses gewannen wir dann aber und freuten uns über den Sieg, bei diesem, von dem SV Kerkingen perfekt organisierten Turnier.

Am 21.07. spielten wir beim Nordlock Cup des SV Lauchheim mit. Die Kollegen aus Lauchheim hatten wie immer alles dafür getan, dass sich alle Mannschaften wohlfühlten. Wir hatten an diesem Tag 6 Spiele, von denen wir 4 gewannen. Nur die D1 und die D2 des VfR Aalen waren uns an diesem Tag überlegen und belegten somit verdient die ersten 2 Plätze. Wir wurden somit dritter und erhielten zusätzlich vom VfR Aalen noch 12 Gutscheine für ein Drittliga Spiel. Danke dafür an die Jungs vom Rohrwang.

Anbei das Siegerteam von Kerkingen. Trainer Mike Viehöfer, Jannis Offinger, Kevin Hofmann, Max Harsch, Niko Baumeister, Sandro Textoris, Luka Marincic, Nils Minich, Luca Tagger, Felix Knaus und Leopold Sauerer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Spamschutz *

Post Navigation